Verfahrensmechaniker (m/w) für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH, Gladbeck (Herr Grabowski ))

Die Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH beliefert mit über 60 Jahren Erfahrung in der Extrusion kundenorientierter Kantenlösungen als weltweit führender Hersteller für thermoplastische Kunststoffkanten die internationale Möbelindustrie. Dabei setzt Döllken Maßstäbe in Dekorverbund und Design, zukunftsweisenden Fügetechnologien (Laser, Plasma, Hot-Air, NIR) und erlebbarer Haptik sowie Oberflächenveredelung von Supermatt bis Hochglanz und 3D-Tiefenwirkungen. Seit 2002 zeigt sich Döllken als ein starkes und erfolgreiches Unternehmen unter dem Dach der SURTECO SE. Mit der Gruppe ist Döllken auf 4 Kontinenten mit 10 eigenen Produktionsstätten sowie über 15 zusätzlichen Vertriebsstandorten vertreten, beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von über 220 Mio €.

 

Wir suchen zum 2. September 2019 für unseren Standort Gladbeck Auszubildende zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w).

 

Ihre Ausbildungsinhalte:

Während der dreijährigen Ausbildungszeit lernen Sie alles über Kunststoffe und deren Verarbeitung, über die Anwendung von Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie über spezielle Fertigungsmaschinen und die Qualitätskontrolle. Individuelle Betreuung durch unsere Ausbilder, einen Kollegenkreis, in dem man sich wohlfühlt und das Umfeld eines erfolgreichen Unternehmens - das erwartet Sie bei uns! Nach Abschluss der Ausbildung haben Sie die besten Chancen auf eine Übernahme und gute Aufstiegschancen im Unternehmen.

 

Ihr Profil:

Technisches Verständnis sowie Interesse an den Fächern Mathematik, Physik und Chemie sind die besten Voraussetzungen für Ihren Berufsstart bei uns. Einen guten Hauptschulabschluss, idealerweise einen Realschulabschluss setzen wir voraus.

 

Wir bieten Ihnen:

  • qualifizierte Ausbildung mit guten Perspektiven in einer zukunftssicheren Branche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Förderung Fitnessstudiomitgliedschaft, etc.
  • ein gutes Betriebsklima in einem vielfältigen und motivierten Team
  • zusätzlicher Werksunterricht durch einen externen Dozenten
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • jährliche Kennenlernfahrt der Auszubildenden aller Lehrjahre
  • tarifliche Ausbildungsvergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Start mit 27 Tagen Tarifurlaub
  • Verkürzung der Ausbildung bei guter Leistung möglich 

 

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Bitte sehen Sie von einer postalischen Bewerbung ab und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und den letzten zwei Schulzeugnissen per E-Mail als .pdf File(s) an bewerbung@doellken.com.