Industriekaufleute (m/w/d)   (SURTECO GmbH, Gladbeck (Herr Kalinowski) 2021)

Die SURTECO GmbH setzt als Komplettanbieter umfassender dekorativer Möbeloberflächen zukunftsweisende Maßstäbe in der Möbelbranche und geht aus den ehemaligen Einzelunternehmen BauschLinnemann GmbH, Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH und SURTECO DECOR GmbH hervor. Für Kunden aus der internationalen Holzwerkstoff-, Fußboden-, Möbel-, und Caravanindustrie sowie für Handwerk und Handel bietet die SURTECO GmbH perfekt aufeinander abgestimmte Oberflächenprodukte, die in Design, Farbe, Glanz und Haptik harmonieren. Sie gehört zur börsennotierten SURTECO Group SE, ist auf 5 Kontinenten mit mehr als 20 Produktionsstätten oder Vertriebsgesellschaften vertreten und beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter.

Wir suchen zum 1. September 2021 für unseren Standort Gladbeck Auszubildende zum/zur Industriekaufmann/frau.

 

Ihre Ausbildungsinhalte:

Sie durchlaufen während der dreijährigen Ausbildung alle klassischen kaufmännischen Bereiche am Standort Gladbeck. Das sind Ein- und Verkauf, Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen, Logistik sowie Marketing und Technik. Neben den im Berufsbild vorgesehenen Kenntnissen und Fertigkeiten erhalten Sie bereits während der Ausbildung die Möglichkeit, Ihr Können praktisch unter Beweis zu stellen.

 

Ihr Profil:

Mit dem Abschluss der Höheren Handelsschule oder Abitur bringen Sie die richtige Schulausbildung mit. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil und werden von uns gefördert, ebenso sollten Sie bereits über erste Erfahrungen mit dem Umgang moderner Standardsoftware haben. Wenn Sie flexibel und motiviert sind, Neues zu lernen, dann können wir Ihnen Perspektiven bieten.

 

Wir bieten Ihnen:

  • qualifizierte Ausbildung mit guten Perspektiven in einer zukunftssicheren Branche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Förderung Fitnessstudiomitgliedschaft, etc.
  • ein gutes Betriebsklima in einem vielfältigen und motivierten Team
  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • jährliche Kennenlernfahrt der Auszubildenden aller Lehrjahre
  • tarifliche Ausbildungsvergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Start mit 27 Tagen Tarifurlaub
  • Verkürzung der Ausbildung bei guter Leistung möglich